… möchte man nach der Arbeit die Füsse „hochlegen“ und noch etwas leckeres Dampfen. Also greift man zur Limo, dem Wein oder das Bier und setzt sich auf die Terrasse und dann stellt sich die Frage der Frage: Welches Liquid passt jetzt zum „Absacker“?

Die „Profis“ unter Euch wissen jetzt bestimmt die Antwort, aber ich frage mich, wie kann man den Rotwein, das Bier oder den Whiskey mit einem Liquid noch abrunden. Oder sollte man gar nicht erst das Dampfen mit Alkohol verbinden. Nee das kann es ja nicht sein, denn „damals“ habe ich ja zum Bier auch eine Zigarette geraucht. Aber die Frage steht weiterhin im Raum …

… welches Liquid zu welchem Getränk?

Ach eigentlich ist es doch egal, wie auch zum morgendlichen Kaffee muss man hier einfach mal etwas probieren. Ein bisschen Melone, mit Minze oder doch lieber Vanille mit Schoko – ich weiß es nicht. Aber vielleicht habt Ihr ja den einen oder anderen Tipp was man zum „Absacker“ dampfen könnte. Und wer mir mal auf die Finger schauen möchte, dem empfekle ich die Kategorie Podcast.  Und wer Fragen zum Liquid hat, der findet auch dazu einen interessanten Beitrag in diesem Blog.

Das soll es aber für Heute sein. Also Eis ins Glas und dann das kühle Getränk öffnen und los geht es mit der Entspannung! 😉

Euer Dampferfrischling Stephan