Die GeekVape Aegis habe ich ja schon seit langem im Einsatz und nutze diese oft auf der Golfrunde. Dabei tut der Akkuträger genau das was er machen soll und ich bin sehr zufrieden. Da diese aber für die Hosen- oder Jackentasche etwas zu groß ist, habe ich mir jetzt die kleine Schwester zugelegt.

GeekVape AEGIS Mini

GeekVape AEGIS Mini + Cerberus Super Mesh Tank Kit ist jetzt im Portfolio. Wobei ich eigentlich nur den Akkuträger brauche, denn Verdampfer für das Liquid habe ich bereits genug.

Eigenlich ist es tatächlich die kleine Schwester mit einem internen Akku und es gibt nur einen Minuspunkt. Der USB Anschluß zum laden des Akkus ist leider an der Unterseite angebracht. So kann man den Akkuträger nicht im stehen mit vollen Verdampfer aufladen. Schade aber das ist nun mal so und die positiven Punkte überwiegen.

  • handlich & leicht
  • passt in die Hosentasche
  • integrierter Akku mit 2200 mAh
  • Leistung zwischen 5 und 80 Watt, gut einstellbar
  • Liquidkapazität von 5,5 ml (Bubble)
  • Wasser-, staub-, kratz- und stoßfest nach IP67

Cerberus Super Mesh Tank

Der Cerberus Super Mesh Tank ist OK, aber es geht nichts über den Zeus, der in Sachen Geschmack noch mehr Nuanzen raus holt! Der Zeus ist halt mein Maßstab, wenn auch vielleicht etwas unfair! 😉

Aber das Set aus GeekVape AEGIS Mini + Cerberus Super Mesh Tank kann ich für Unterwegs und auch für den Einsteiger empfehlen. Und der Akkuträger kann einiges ab und ist auch am Strand gut geeignet! Der Sommerurlaub kann also kommen.

Euer Dampferfrischling Stephan