Es gibt ja seit kurzem meine eigenen Liquids bei der Liquid Schmiede, so wie das Far after seven, was ich heute versuche Dir näher zu bringen. Und vielleicht schmeckt es Dir!

Review vom Far after seven

eigene Zuggeflüster Liquids Banner hochkant 2Bei der Liquid Schmiede habe ich ja einige meiner Kreationen mischen lassen und stelle diese hier auf Zuggeflüster vor. In Far after seven, nicht das ihr denkt es soll auf einen Nasche in dunkelgrüner Verpackung hinweisen, trifft schwarze Zartbitterschokolade auf Sahne. Die beiden Aromen werden durch 2% Pfefferminze abgerundet. Dabei ist es so, dass sich keines der Aromen in den Vordergrund spielt, sondern alle zusammen eine Kreation ergeben, die als all day taugt. Far after seven eignet sich vor allem für diejenigen unter Euch, die mit wenig bis mittel in der Leistung dampfen. Dort kommt die mischund aus Sahne und Schokolade gut zur Geltung und die Pfefferminze gibt eine zarte Frischenote ab. Nicht zu süß, nicht zu fresh, irgendwie  für meinen Geschmack einfach ein runder Geschmack! Probiere doch einfach mal mein Far after seven in der 15 ml Flasche auf der Liquid Schmiede.

In den nächsten Wochen gibt es weitere Reviews zu meinen Liquids in diesem Sinne wünsche ich Dir entspannte Tage mit Deinem Liquid!

Dein Dampffrischling Stephan