Die meisten E-Zigaretten haben keinen separaten Aus- und Einschalter am Akku oder Akkuträger, sondern nutzen hierfür eine Tastenkombination. Dabei wird fünfmal schnell hintereinander der Feuer-Knopf am Akku oder Akkuträger gedrückt, wodurch das Gerät im Wechsel ausgeschaltet und eingeschaltet wird. Durch die Möglichkeit, die E-Zigarette auszuschalten, wird die Gefahr eines unbeabsichtigten Feuerns beim Transport in der Hosentasche, etc. vermieden.