Zuggeflüster

ein Podcast & mehr über das Dampfen!

Glossar (Seite 1 von 2)

RBA

RBA steht für Rebuildable Atomizer oder auch Rebuildable Tank Atomizer und bezeichnet einen Verdampfer, bei dem die Wicklung des Verdampferkopfes ausgetauscht werden kann.

RDA

Das D steht für Dripper / Dripping – Dripper ist ein Tröpfler, etwas ausführlicher ein Tröpfelverdampfer. Im Gegensatz zum Tankverdampfer verfügt der Tröpfelverdampfer über keinerlei Tank. Ein Tröpfler ist im Gegensatz zum Tankverdampfer ein offenes System. Das Liquid wird alle paar Züge durch das DripTip auf die Watte getröpfelt. Mancher Tröpfelverdampfer verfügt über eine kleine Liquidwanne. Auf diese Weise können 2ml bis 3ml im Tröpfelverdampfer, mit der Watte als Puffer, untergebracht werden.

Folgende Abkürzung können wir nun mit dem D bilden RDA = Rebuildable Dripping Atomizer

RDTA

Der RDTA ist ein RDA mit Tank. Ok, das war jetzt die kurze Fassung, aber woführ steht RDTA? Rebuildable – Dripping – Tank – Atomizer. Ein RDTA Verdampfer hat üblicherweise eine oben liegende Wicklung die sich per Kapillarwirkung das Liquid aus dem darunter liegenden Tank holt. Im Grunde ist das aber ein RTA mit besonderer Bauweise.

 

Rebuildable Atomizer

.Ein Rebuildable Atomizer (Abkürzung RBA) ist ein Verdampferkopf, bei dem die Coil selber gewickelt werden kann. Weiterlesen

Reinigen

Wie reinige ich meinen Verdampfer und welcher Aufwand lohnt sich! Also das Thema Ultraschallbad ist bestimmt sinnvoll, die Frage ist nur der Kosten-/Nutzenfaktor. Also was das Reinigen eines Verdampfers betrifft, so denke ich mal ist in diesem Video alles erklärt, oder!?

« Ältere Beiträge

© 2019 Zuggeflüster

Theme von Anders NorénHoch ↑

Kontakt
close slider







%d Bloggern gefällt das: