Akku ist die Abkürzung für Akkumulator. Der Akku liefert die elektrische Energie die benötigt wird, um über die Heizwendel im Verdampfer das Liquid zu verdampfen. Gegenüber Batterien lassen sich Akkus wieder aufladen und somit mehrfach verwenden. In E-Zigaretten werden fast ausschließlich moderne Lithium-Ionen Akkus verwendet, da sie sich durch eine hohe Energiedichte im Bezug zur Größe auszeichnen. Ein Memory-Effekt – wie bei älteren NiMH-Akkus – gibt es bei Li-Ion Akkus nicht, dafür reagieren sie jedoch empfindlicher auf Wärme und Kälte beim Laden. Die Kapazität von Akkus wird in Milliamperestunden (Abkürzung mAh) angegeben. Weiterlesen