… einen Bogen gemacht und vom Tabak auf die E-Zigarette umgestiegen. Ich bin zwar nicht in 80 Tagen um die Welt gereist und habe Abenteuer erlebt. Aber ich habe seit 80 Tagen keine Zigarette mehr geraucht.

Rückblick – in 80 Tagen

Vor einiger Zeit bin ich von der Zigarette und dem Rauchen auf das Dampfen mit Liquid umgestiegen. Genauer gesagt bin ich seit 80 Tagen ohne „Glimmstengel“ unterwegs. In den letzten Jahren habe ich immer wieder überlegt mit dem Rauchen aufzuhören. Aber irgendwie habe ich in der Vergangenheit diesen Schritt nicht gemacht. Die Waldbrandgefahr und meine Liebe zum Golfspiel haben vor einiger Zeit mein Denken verändert.

Und für mich ist die richtige Alternative – das Dampfen! Denn damit ging der Umstieg in wenigen Tagen und das auch nur, weil ich die Packung Zigaretten nicht wegwerfen wollte. Ansonsten hätte der Umstieg vom ersten Zug am Drip Tip des Verdampfers sofort funktioniert.

Tom-Klarks-Dark-Menthol-3Verlangen nach Tabak ist aktuell nicht mehr vorhanden und damit ist Tabak ein Stoff in meinem Leben, der der Vergangenheit angehört. Aber aktuell dampfe ich noch mit 2-3 mg Nikotin. Auch das möchte ich in den nächsten Woche/Monaten absetzen.

Und seit der ersten Stunde gibt es den Blog und Podcast zum Dampfen. Mein Ziel ist es mit dieser Seite Umsteiger zu informieren und meine Erfahrungen näher zu bringen. Wer bei Facebook unterwegs ist, der ist sehr gerne in dieser Gemeinschaft gesehen.

Dein Dampffrischling Stephan