Diese Woche sind ein paar neue Sachen eingetroffen unter anderem der SQuape  Mecanic. Und hinzu kamen noch 5 Aromen, die ich gemischt habe. Also gleich mehrere neue Erfahrungen in einer Woche und es macht echt Spaß mit dem mechanischen Akkuträger.

SQuape Mecanic + GeekVape Medusa Reborn

SQuape MecanicIrgendwie stehe ich auf Edelstahl und schlichte Akkuträger. Die GeekVape Aegis ist mein „Arbeitstier“, die sehr gerne auch auf dem Golfplatz nutze. Ist halt robust und wasserdicht. Und beim Outdoorsport kann es ja mal regnen. Und die neue Squape Mecanic und dem Medusa sieht in meinen Augen einfach geil aus und gedampft wird gerade Vanille mit etwas Zimt. Schmeckt tatsächlich wie damals der Vanillekuchen von Oma. 😉 Das erste Anmischen hat ganz gut geklappt und es war keine „Schweinerei“ auf dem Schreibtisch. Obwohl ich darin eigentlich der „Profi“ bin. Ich bin davon ausgegangen, dass ich die Base in den Blumentopf kippe und das Aroma in den Tröpfler und danach die Flaschen immer noch leer sind. Aber es ist anders gekommen und ich habe jetzt 5 Liquids am Start die gerade reifen.

Zurück zur SQuape  Mecanic, die ich von der 1. Sekunde lieb gewonnen habe. Wie gesagt, ich stehe auf Edelstahl und mein erster Gedanke war, mal sehen ob ich damit klar komme. Aber der mechanische Akkuträger macht was er soll und eigentlich ist es cool. Einfach Knopf drücken und es feuert los. Wenn ich das gute Stück länger genutzt habe, dann werde ich noch mehr darüber schreiben. Und jetzt am Wochenende werde ich das Liquid noch ausgiebig dampfen und dann meine Meinung los werden.

Klar bei einem mech Mod muss man schon etwas aufpassen, aber wenn man daran denkt, dann macht das Dampfen damit Spaß. Wer von Euch hat Big Mama´s Vanilla schon mal gedampft und was sind Eure Erfahrungen.

Euer Dampffrischling Stephan