In diesem Video  geht es zwar um sein „Dark Menthol“, aber was ich viel wichtiger finde, ist wie er versucht uns Dampfer den Geschmack zu vermitteln und wie dieser sich bei seinen Kreationen entwickelt und verändert. Ich selbst habe seine Liquids noch nicht probiert, habe mir aber jetzt mal „Dessert“  bestellt. Ich weiß nicht wie es Euch geht, aber ich finde schon, dass man nach dem Video etwas anders an die verschieden Liquids  heran geht. So jetzt erst einmal das Video und dann habe ich noch eine „Aufgabe“ für Euch. 😉

Video Copyright by tomklark.com

Probiert einfach mal aus und fragt Euch mal folgendes:

  • Wie verändert sich der Geschmack bei verschiedenen Verdampfern?
  • Wie verändert sich der Geschmack, wenn ich mit der „Wattzahl spiele“?

Ich finde das sehr spannend, auch wenn ich ein Dampferfrischling bin. Wer noch mehr über Tom Klark erfahren möchte, dem lege ich diese Portrait ans Herz. Übrigens ich will hier keine Werbung für seine Liquids machen, sondern mir geht es eigentlich mehr um die Gedanken und die Philosophie rund um das was man so dampft. Ich freue mich schon auf Eure Meinungen zu dem Thema. Mittlerweile hat sich nach der Veröffentlichung einiges getan, denn ich gehe gerade auf Geschmacksreise mit einem seiner Liquids und außerdem werde ich mich mit Tom Klark Anfang August treffen und wir werden über „Gott und die Liquidwelt“ reden. Wenn Du Fragen auf dem Herzen hast, so kannst Du diese hier loswerden.

Euer Dampferfrischling Stephan